Wenn Sie interessiert sind, bei uns ein Konzert zu geben, dann wenden Sie sich bitte an unseren Musikausschuss:

Peter Wendlandt (06162 81567) oder Elisabeth Schmock (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Hans-Werner Grünewald (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Musikausschuss legt die Termine schon im Jahr vorher fest.

Unsere Kirche hat eine tolle Akustik, so dass Konzerte ohne Verstärkung sehr gut möglich sind.

Wir haben aber auch eine Verstärkeranlage, die auf den Raum ausgelgt ist (einschl. des Hall-Effektes und des Delays).

Auch vorhanden sind ein elektronisches Klavier und eine Kleinorgel. Funkmikrofone ebenso wie kabelgebundene Mikros.

Hinter der Kirche befindet sich eine Sakristei, in der sich Künstler umziehen können. Eine Toilette ist auch da.

Die Kirche ist leider nicht gut geeignet für Behinderte.

 

Zusammen mit Spachbrücken haben wir einen Posaunenchor.

Er wird geleitet von Albert Mengler und probt im Gemeindehaus von Spachbrücken (Am Kirchberg, neben der Kirche).

 

Posaunenchor

Wenn Sie Musiker, Musikerin sind und haben Lust, bei uns ein Konzert zu geben, dann kontaktieren Sie doch 

  • Herrn Wendlandt (06162 81567)
  • Frau Schmock (06162939842)
  • Herrn Grünewald (061629185097)
  • oder einfach eine E-Mail an unser Büro. Wir leiten die Anfrage erne weiter.

In der Regel bieten wir die Gelegenheit für ein Konzert auf Spendenbasis. In Ausnahmefällen organisieren wir den Verkauf von Eintrittskarten. Auf jeden Fall kümmern wir uns um die Werbung, Betreuung der Künstler, Begrüßung und Verabschiedung im Konzert. Darüberhinaus stellen wir unsere Kirche kostenlos zur Verfügung.