Ein Sterbefall ist innerhalb eines Tages den Behörden zu melden.

Dies kann auch das von Ihnen beauftragte Bestattungsinstitut übernehmen.

Es ist eine gute und tröstliche Sitte von Christen, ein verstorbenes Mitglied einer christlichen Gemeinde auch mit einer feierlichen und christlichen Trauerfeier zu verabschieden.

Bezüglich der Beerdigung setzen Sie sich bitte mit dem Gemeindebüro oder direkt mit Herrn Pfarrer Treblin in Verbindung.

Wir werden dann mit Ihnen zusammen nach einem passenden Termin für die Trauerfeier und für ein vorausgehendes Gespräch suchen und auch auf inhaltliche Vorstellungen Rücksicht nehmen.

Hier weitere Informationen auch bei der
ev. Kirche von Hessen Nassau.