A. Reeg erhält Zertifizierung

Ausgezeichnetes Kita-Essen

Gutes Essen wird in Kindertagesstätten immer wichtiger!

12 evangelische Kitas aus dem Gebiet der EKHN wurden am 31. Januar 2019 für ihr gutes Essensangebot ausgezeichnet! Professor Dr. Günter Eissing vom Institut für Gesundheitsförderung und Verbraucherbildung der Technischen Universität Dortmund überreichte die Zertifikate in der Pfarrscheune von Wiesbaden-Igstadt

Auch Sabine Herrenbrück, Leiterin des Fachbereichs Kindertagesstätten ließ im Namen der EKHN gratulierten und den Kirchengemeinden für ihr Engagement danken. Die zertifizierten Kitas hätten bewiesen, dass sie gutes Essen auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse böten. Sie seien sozusagen die Vorreiter. Zukunftsperspektive sei, dass in allen Kitas ein Zertifikat ausgestellt werden könne, denn gutes Essen sei ein wichtiger Baustein für die Qualität einer Kindertagesstätte.
Es wurde betont, dass man mit dem Zertifikat einen guten Standard habe, den man selbstbewusst vertreten könne.
Die Auszeichnung basiert unter anderem auf den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und den sogenannten "D-A-CH"-Referenzwerten für Nährstoffzufuhr. Professor Dr. Günter Eissing vom Institut für Gesundheitsförderung und Verbraucherbildung der Technischen Universität Dortmund betreut das Zertifizierungsprogramm. Prof. Dr. Eissing zeigte sich überrascht über die gute Qualität der Einrichtungen, die er besucht hatte. In seiner Rede unterstrich er noch einmal, wie wichtig ein gutes Essen für die körperliche und die geistige Gesundheit ist.

Aus unserem Dekanat Vorderer Odenwald nahm Anke Reeg, Hauswirtschaftskraft in der Ev. Kita Reinheim im Beisein der Kita-Leiterin, Monika Vogel, der Kirchenvorstand-Vorsitzenden, Christel Oertl und Pfr H.G. Treblin die Auszeichnung entgegen.

Informationen zu unserer Ev. Kindertagesstätte Reinheim
im Erlenweg 6 


Kita aktuell

 

 

KINDERTAGESSTÄTTE & GEMEINDE INFORMATIONEN

KONTAKT

AUFNAHME

BEITRÄGE SPRECHZEITEN

ÖFFNUNGSZEITEN

TAGESSTÄTTE FERIEN
QUALITÄTSMERKMALE

DOWNLOAD

 Konzeption

 

"Kinder sind eine Gabe des Herrn"

Unsere evangelische Kindertagesstätte ist 4-gruppig und bietet 100 Kindern Platz.  

Sie wird gemeinsam mit der Stadt Reinheim finanziert, aber selbständig von der evangelischen Kirchengemeinde betrieben. 
Geleitet wird die Kindertagesstätte von Frau Vogel.

Neben dem Regelkindergarten-Angebot bieten wir auch Ganztagsplätze und frische Verpflegung an.  
Kinder mit Behinderungen werden in den Kindergartenalltag integriert.

 

Kindertagesstätte und Gemeinde

Unser "Kindergarten" stellt eine wesentliche Säule unseres gemeindlichen Angebots dar und ist in vielfältiger Weise in das Gemeindeleben integriert. So gibt es gemeinsame Feste mit tatkräftiger Unterstützung durch die Frauenhilfe, Zusammenarbeit mit dem Altenkreis, Kindergarten-Gottesdienste im Martin-Luther-Haus, Auftritte beim Erntedankfest und anderes. 

 

 

Konzeption

 

Qualitätsmerkmale:

  • 2019: Jetzt auch mit ausgezeichneter und Zertifizierte Küche 2019
  • 2012 erhielt unsere Kindertagesstätte die Zertifizierung als Papilio-Einrichtung. Papilio ein Programm zur Sucht- und Gewaltprävention. Aber es ist mehr. Es steckt viel Neugierde auf Neues, Mut zur Auseinandersetzung mit sich und anderen und die ständige Reflektion des eigenen Handelns dahinter.
  • Unser Kindergarten ermöglicht Kindern mit Behinderung oder drohender Behinderung nach Absatz 2 des Hessischen Kindergartengesetzes über die wohnortnahe Einzelintegration die Aufnahme in unserer Tageseinrichtung.
    Diese Form soll jedem Kind die Eingliederung in die Gesellschaft ermöglichen, um alle Kinder in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu fördern und dazu beitragen, Benachteiligung zu vermeiden und abzubauen.
  • Eingewöhnung
  • Elterngespräche auf der Basis von Entwicklungsbögen für jedes einzelne Kind.
  • Gestaltung von Übergängen: im Tagesablauf, im Wochenablauf, zur Grundschule, Feste
  • Gestaltung der Kita (Raumkonzept, Garten)
  • Stuhlkreis
  • Freispiel
  • Kunst

Informationen zu unserer Ev. Kindertagesstätte
im Erlenweg 6 


Falls Ihr Kind unsere Kindertagesstätte besuchen soll, möchten wir ihm die Möglichkeit bieten, in der Ge­meinschaft mit anderen Kindern seine Fähigkeiten zu entfalten, phantasievoll zu spielen und selbstän­dig zu werden.

Als evangelische Einrichtung gewinnen wir unsere Maßstäbe und Ziele für die Erziehung aus dem Evangelium von Jesus Christus. Unsere Ziele haben wir in einer Konzeption zusammengefasst. ( Konzeption hier )

Wir freuen uns, wenn Sie sich für unsere Arbeit interessieren.
Wichtig ist uns, wenn Eltern und Erzieher sich gegenseitig kennen lernen und über Erziehungsfragen miteinander reden.

Qualitätsmerkmale:

  • 2012 erhielt unsere Kindertagesstätte die Zertifizierung als Papilio-Einrichtung.
  • Unser Kindergarten ermöglicht Kindern mit Behinderung oder drohender Behinderung die Aufnahme in unserer Tageseinrichtung.

>KONTAKT:

Die Kindertagesstätte ist telefonisch unter der Nummer 06162 / 81874 zu erreichen. Wir bitten, möglichst in der Zeit von 7:00 - 9:30 Uhr anzurufen. FAX 06162 / 801616 
Direkt-Link E-Mail: ">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

>SPRECHZEITEN:

nach Vereinbarung.

Voranmeldung

Praktikum in unserer Kita: Bitte wenden Sie sich an unsere Leiterin, Fr. Vogel